remy schärer 1951